DE EN FR RU

253. 1 Paar Salièren, Moskau

Auktionsstart: Mi, 14. Dez 2016, 10:00


1908–16. Silber. Meistermarke Julius Alexandrowitsch Rappoport. In Form von Elefanten, die Augen mit Granaten besetzt. Stadt-, Meistermarke, Feingehalt 916. L 5 cm/ 207 g.
- Min. Alters- und Gebrauchsspuren.

J.A. Rappoport (1864–1916) arbeitete nebst seiner eigenen Werkstatt auch als Werkmeister für Fabergé. Er war Hauptsilberschmied und fertigte grössere Silbergegenstände wie auch kleinere silberne Tierfiguren an.


Zuschlag: CHF 2'400.00

Schätzung CHF 400.00 – 500.00

Schätzung EUR 380.00 – 480.00


Gebote unterhalb der unteren Schätzung werden nicht akzeptiert.

Schriftliche Gebote können per Post oder Fax (+41 43 399 70 11) oder per E-mail mittels gescanntem Bietformular eingereicht werden. Telefonisch übermittelte und per E-mail gesandte Gebote ohne Unterschrift müssen aus rechtlichen Gründen schriftlich bestätigt werden.

Gebote für die schriftliche Auktion (ab Kat. Nr. 5000) müssen bis spätestens am letzten Ausstellungstag (Freitag) um 18.00 Uhr bei uns eingetroffen sein.