DE EN FR RU

* 554. 1 Paar Ziergefässe

Auktionsstart: Mi, 14. Dez 2016, 14:00


18. und 19.Jh. (1) Gefässe. Deutschland, wohl Augsburg, 18.Jh. Konische Becherform. Innen blau, aussen weiss emailliert. Feinste polychrome Emailmalerei. Umlaufend detailreiche Darstellung von mythologischen Gestalten, u.a. Juno mit Pfau, Amphitrite oder Venus und Mars. (2) Montur. Frankreich, Louis XV-Stil, 19.Jh. Bronze vergoldet. Fuss durchbrochen gearbeitet. Feiner floraler Reliefdekor. H 11,5 cm.
- Haarrisse. Kleine Schad- und Reparaturstellen (Email).


Zuschlag: CHF 3'000.00

Schätzung CHF 2'000.00 – 4'000.00

Schätzung EUR 1'900.00 – 3'810.00


Gebote unterhalb der unteren Schätzung werden nicht akzeptiert.

Schriftliche Gebote können per Post oder Fax (+41 43 399 70 11) oder per E-mail mittels gescanntem Bietformular eingereicht werden. Telefonisch übermittelte und per E-mail gesandte Gebote ohne Unterschrift müssen aus rechtlichen Gründen schriftlich bestätigt werden.

Gebote für die schriftliche Auktion (ab Kat. Nr. 5000) müssen bis spätestens am letzten Ausstellungstag (Freitag) um 18.00 Uhr bei uns eingetroffen sein.