DE EN FR RU

828. Bidjar

Auktionsstart: Mi, 22. Mär 2017, 16:00


W-Iran, um 1900. Auf hellblauem Grund liegt ein mächtiges Zitronen-Medaillon mit 2 Ausläufern, begleitet von 4 effektvollen Eckzwickeln. 2 feine Rosetten-Borten begleiten die rote, mit Blüten und Ranken dekorierte Hauptbordüre. Gebrauchsspuren. 125x195 cm (ft. 4.1x6.4).


Zuschlag: CHF 2'400.00

Schätzung CHF 800.00 – 1'800.00

Schätzung EUR 760.00 – 1'710.00


Gebote unterhalb der unteren Schätzung werden nicht akzeptiert.

Schriftliche Gebote können per Post oder Fax (+41 43 399 70 11) oder per E-mail mittels gescanntem Bietformular eingereicht werden. Telefonisch übermittelte und per E-mail gesandte Gebote ohne Unterschrift müssen aus rechtlichen Gründen schriftlich bestätigt werden.

Gebote für die schriftliche Auktion (ab Kat. Nr. 5000) müssen bis spätestens am letzten Ausstellungstag (Freitag) um 18.00 Uhr bei uns eingetroffen sein.