DE EN FR RU

225
225 1
225 2
225 3
225 4
225 6
225 7
225 8
225 9
225 10
225 11

Dezember 2017 (A147)

OFFLINE

225. Doppel-Vogelautomat

Auktionsstart: Mi, 13. Dez 2017, 10:15


Wohl Hanau, um 1900. Rechteckiges Silbergehäuse mit abgeschrägten Ecken auf Kugelfüssen.
2 Ovale Klappdeckel darin je ein aufspringender, zwitschernder Vogel in buntem Federkleid. Die Vögel drehen sich, bewegen Schnabel, Kopf, Schwanz und Flügel. Mit Aufziehmechanismus, Schlüssel dabei. Gehäuse allseitig reliefiert. Halbmond/Krone, Feingehalt 925. 18x9,6x6,5 cm.


Zuschlag: CHF 5'000.00

Schätzung CHF 3'800.00 – 4'800.00

Schätzung EUR 3'450.00 – 4'360.00


Gebote unterhalb der unteren Schätzung werden nicht akzeptiert.

Schriftliche Gebote können per Post oder Fax (+41 43 399 70 11) oder per E-mail mittels gescanntem Bietformular eingereicht werden. Telefonisch übermittelte und per E-mail gesandte Gebote ohne Unterschrift müssen aus rechtlichen Gründen schriftlich bestätigt werden.

Gebote für die schriftliche Auktion (ab Kat. Nr. 5000) müssen bis spätestens am letzten Ausstellungstag (Freitag) um 18.00 Uhr bei uns eingetroffen sein.