DE EN FR RU

3827
3827 1
3827 2
3827 3
3827 4
3827 5
3827 6
3827 7
3827 8
3827 9
3827 10
3827 11

Dezember 2017 (A147)

OFFLINE

3827. Grosse Tischuhr

Auktionsstart: Fr, 15. Dez 2017, 16:15


Frankreich, 19Jh. Verzierte Bronzeguss Basis auf vier Bronzefüssen. An der Front mit mystischer Szene verzierter Uhrensockel aus grünem Granit. Am linken Ecken beschädigt. Krönung einer Frauenfigur durch eine Engelsfigur aus patinierter Bronze. Messinggehäuse mit zwei Bronzenen Puttis an der Front und ziseliertem Zifferring. Emailzifferblatt mit römischen Zahlen und nicht mehr vollständiger Signatur "-----à Paris". Breguetzeiger. Ankerwerk mit Hinterpendel an Fadenaufhängung. Pendel fehlt. Stunden- und Halbstundenschlag auf Glocke. Schlossscheibe. Zu revidieren. 78x73 cm.


Zuschlag: CHF 14'000.00

Schätzung CHF 800.00 – 1'200.00

Schätzung EUR 730.00 – 1'090.00


Gebote unterhalb der unteren Schätzung werden nicht akzeptiert.

Schriftliche Gebote können per Post oder Fax (+41 43 399 70 11) oder per E-mail mittels gescanntem Bietformular eingereicht werden. Telefonisch übermittelte und per E-mail gesandte Gebote ohne Unterschrift müssen aus rechtlichen Gründen schriftlich bestätigt werden.

Gebote für die schriftliche Auktion (ab Kat. Nr. 5000) müssen bis spätestens am letzten Ausstellungstag (Freitag) um 18.00 Uhr bei uns eingetroffen sein.