DE EN FR RU

2311. Savonnette mit Viertelstundenrepetition

Auktionsstart: Do, 23. Mär 2017, 16:00


Runder, mechanischer Schaltradchronograph 70er Jahre mit Viertelstundenrepetition in 750 Gelbgoldgehäuse ca. 80 g. Werkdeckel mit Gravur, Referenznummer 99626, D 55 mm. Weisses Zifferblatt mit schwarzen, arabischen Stundenzahlen, Minuten-, Sekundenzahlen und -indizes. Goldfarbene Louis XV-Zeiger, zentraler Chronographenzeiger, kleine Sekundenanzeige mit Mondphase bei 6 Uhr, kleine Datumsanzeige bei 12 Uhr, Tagesfenster bei 9 Uhr, Monatsfenster bei 3 Uhr. Krone, Drücker für den Frontdeckel und Bügel bei 3 Uhr. Chronographendrücker bei 2 Uhr, Repetitionsdrücker bei 6 Uhr, Schieber für die Zeit- und Datumseinstellungen bei 2 und 4 Uhr. Silberfarbene Kette und Box mit Ersatzglas beigegeben. Gebrauchsspuren.


Schätzung CHF 3'000.00 – 3'500.00

Schätzung EUR 2'860.00 – 3'330.00


Gebote unterhalb der unteren Schätzung werden nicht akzeptiert.

Schriftliche Gebote können per Post oder Fax (+41 43 399 70 11) oder per E-mail mittels gescanntem Bietformular eingereicht werden. Telefonisch übermittelte und per E-mail gesandte Gebote ohne Unterschrift müssen aus rechtlichen Gründen schriftlich bestätigt werden.

Gebote für die schriftliche Auktion (ab Kat. Nr. 5000) müssen bis spätestens am letzten Ausstellungstag (Freitag) um 18.00 Uhr bei uns eingetroffen sein.