DE EN FR RU

Schuler Auktionen AG - Grosses Triptychon

März 2018 (A148)

OFFLINE

730. Grosses Triptychon

Auktionsstart: Mi, 21. Mär 2018, 15:15


Äthiopien, 18.Jh. Farbige Malerei über Kreidegrund und Leinwand auf Holz. Vertiefte Bildfelder. Mitteltafel mit 2 Szenen. Oben: Thronende Gottesmutter mit Kind, begleitet von 2 Engeln. Unten: 3 Heilige. Linker Flügel: Der auferstandene Christus zieht Adam und Eva aus der Vorhölle und Hl. Georg im Kampf mit dem Drachen. Rechter Flügel: Kreuzigung Christi, der äthiopische Heilige Gabrananfas Quedus mit 2 Löwen und 2 Heilige. 46x53,5 cm (offen).
- Altersspuren. Kleine Schad- und Fehlstellen. Retouchen.


Zuschlag: CHF 3'000.00

Schätzung CHF 3'000.00 – 4'000.00

Schätzung EUR 2'730.00 – 3'640.00


Gebote unterhalb der unteren Schätzung werden nicht akzeptiert.

Schriftliche Gebote können per Post oder Fax (+41 43 399 70 11) oder per E-mail mittels gescanntem Bietformular eingereicht werden. Telefonisch übermittelte und per E-mail gesandte Gebote ohne Unterschrift müssen aus rechtlichen Gründen schriftlich bestätigt werden.

Gebote für die schriftliche Auktion (ab Kat. Nr. 5000) müssen bis spätestens am letzten Ausstellungstag (Freitag) um 18.00 Uhr bei uns eingetroffen sein.