DE EN FR RU

Schuler Auktionen AG - Hondt, Lambert de I

September 2019 (A154)

OFFLINE

3104. Hondt, Lambert de I

Auction: Fri, 20 Sep 2019 09:30


(vor 1620–1665 Mechelen)
In ein Dorf ziehen Reitertruppen ein. Wohl um 1665. Öl auf Leinwand. Unten in der Mitte von späterer Hand monogrammiert DTF. 87x120,5 cm.
- Geschnitten, doubliert. Neuer Keilrahmen.

Provenienz:
- Eventuell Sammlung Baronin Matilde Kielmansegg-Grimmer, Linsberg.
- Auktionshaus Albert Kende, Wien, 29.10. 1928. Auktion Nr. 94, Lot 61 als Werkstatt von David Teniers II (m. Abb.).
- Schweizer Privatbesitz.
Für das Niederländische Institut für Kunstgeschichte (RKD) in Den Haag ist für dieses Gemälde eine Zuschreibung sowohl an Lambert de Hondt I als auch an Lambert de Hondt II möglich.
Marijke C. de Kinkelder datiert dieses Werk um 1665 aufgrund der Kostüme.


Estimate CHF 3'000.00 - 5'000.00

Estimate EUR 2'860.00 - 4'760.00


Bids below the lower estimate will not be accepted.

Bids may be submitted by post, fax (+41 43 399 70 11) or E-mail (scanned bidding form). All bids must be duly signed.

All bids for the Blue Numbers Auciton (from cat. nr. 5000 upwards) have to be received (by fax, mail or as scan) by the last day of the viewing (Friday) at 6pm at the latest.