DE EN FR RU

1214. Hockende Figur

Auktionsstart: Do, 22. Jun 2017, 10:30


Aegypten, Mittleres Reich, 11.–12. Dynastie. Holz mit Stuckauflage und Bemalung. Hockende, männliche Figur in weissem Schurz, die Arme seitlich leicht erhoben. Sein Körper bräunlich-rot, die Perücke schwarz bemalt. H 23,5 cm. - Beide Hände beschädigt, beide Arme geklebt. Berieben.

Provenienz: Erworben bei Schuler Auktionen A44 2448, September 1991. Davor alte, Ostschweizer Privatsammlung


Zuschlag: CHF 2'200.00

Schätzung CHF 2'000.00 – 3'000.00

Schätzung EUR 1'900.00 – 2'860.00


Gebote unterhalb der unteren Schätzung werden nicht akzeptiert.

Schriftliche Gebote können per Post oder Fax (+41 43 399 70 11) oder per E-mail mittels gescanntem Bietformular eingereicht werden. Telefonisch übermittelte und per E-mail gesandte Gebote ohne Unterschrift müssen aus rechtlichen Gründen schriftlich bestätigt werden.

Gebote für die schriftliche Auktion (ab Kat. Nr. 5000) müssen bis spätestens am letzten Ausstellungstag (Freitag) um 18.00 Uhr bei uns eingetroffen sein.