DE EN FR RU

Schuler Auktionen AG - Spitzweg, Carl

Juni 2019 (A153)

OFFLINE

3233. Spitzweg, Carl

Début de la vente: 28 juin 2019 10h 15min 00s


(1808 München 1885)
Aufziehendes Gewitter bei Murnau (Vorgebirgslandschaft, im Vordergrund Flusslauf). Ölstudie auf Holz. Unten links monogrammiert. Verso auf altem Etikett nummeriert "496 8,8x13". 9,2x13,6 cm.
- Es handelt sich um eine ungrundierte Ölstudie auf Zigarrenkisten-Holz.

Herr Detlef Rosenberger hat das Werk im Original begutachtet und wird es in das Werkverzeichnis Spitzweg aufnehmen, das in Vorbereitung ist (Mai 2019).

Provenienz:
- Karl und Faber, München, 15. Oktober 1964, Auktion 92, Lot 934.
- Schweizer Privatbesitz.

Literatur:
Ein nahezu identisches Werk ist verzeichnet bei Wichmann, Siegfried: Carl Spitzweg. Verzeichnis der Werke. S. 496, Nr. 1344.


Adjudication: CHF 3'500.00

Estimation CHF 5'000.00 - 8'000.00

Estimation EUR 4'550.00 - 7'270.00


Les offres en-dessous de l’estimation inférieure ne peuvent pas être pris en considération.

Les offres peuvent être envoyés par poste, fax (+41 43 399 70 11) ou par Scan. Tous les offres doivent être dûment signés.

Les offres écrites de la vente silencieuse (dès le n°5000 du catalogue) doivent nous être parvenues au plus tard le dernier jour de l'exposition (vendredi) à 18h00.